AVM Fritz! 1750 E

WLAN-Repeater AVM Fritz! 1750 E im Test!

 

Der WLAN-Verstärker AVM Fritz! 1750 E kommt vom deutschen Hersteller AVM. Der Herstellr ist schon sehr bekannt durch seine AVM Fritz!Box. Diese Fritz!Box hat schon viele Kunden begeistert, denn AVM leistet zum AVM Fritz! 1750 Egrossen Teil sehr gute Qualität. Das wissen die Herteller auch und verkaufen ihre Produkte nicht immer für die günstigsten Preise.

Der Verstärker soll das Signal ihres WLAN-Routers erweitern und Hindernisse überwinden. Da kommt der Avm Fritz! 1750 E in Frage. Der Repeater hat schon von vielen Testern und Kunden eine sehr Gute Bewertung bekommen.

 

Ausstattung

Der Repeater setzt auf ein klassisches rot/weiß Design. Der 1750E ist allerdings relativ breit, es könnte also passieren, dass er benachbarte Steckdosen blockiert.

Mit einem Gewicht von 150g ist der Repeater recht leicht. Der Verstärker misst 15,5 x 7,6 x 6,2 cm.

Es sind 3 Status und 5 weitere LEDs vorhanden. Die  5 weiteren LEDs informieren sie über die Signalstärke zur Basisstation.

Der Verstärker besitzt noch eine große WPS TasteAVM Fritz! WLAN Repeater 1750E. Diese Taste dient für die schnelle Verbindung zum Wlan-Router oder einem Gerät.

Zu guter Letzt verfügt der AVM Fritz!WLAN Repeater 1750E über einen LAN Port auf der Unterseite. So können sie auch Geräte ohne Wireless LAN verbinden. Zudem ist der Repeater noch sehr einfach zu installieren.

 

 

Leistung

Die Leistung des Repeaters hängt von 2 Faktoren ab. Das wäre einmal die Reichweite zwischen ihrem Router und dem Verstärker und wie gut/schnell ihr Netz ist. Das bedeutet, es bringt nichts den Repeater dort zu platzieren wo schon garkein Signal mehr hinreicht, dass der Verstärker erweitern soll.

Und ist ihr Netz zu langsam, dann macht der Repeater auch kein Sinn, denn er halbiert die Gesschwindigkeit. Der Verstärker hat eine Geschwindigkeit von 450Mbit/s auf dem 2,4GHz Band und 1300Mbit/s auf dem 5GHz Band.

Avm Fritz! 1750 E

Zudem überrascht der Repeater mit einer konstanten Verbindung zum Router, denn auch nach 3-4 dickeren Wänden ist die Übertragungsrate sehr Stabil. Das heisst, dass der Verstärker nur wenige Internet-Lags aufweist.

Reichweite

Um das beste Ergebnis zu erhalten, empfehele ich ihnen der Verstärker in verschiedene Steckdosen zu stecken. Damit sie wissen an welcher Steller der Repeater das Signal am besten empfängt und weiterleitet. Kleiner Tipp zum Produkt (Bei einer Distanz von ca. 12 Metern zur Basis Station erreicht der Repeater immer noch rund 40%-50% Signalstärke).

Das ist heutzutage schon eine ordentliche Leistung.

Es ist kein Problem für den AVM Fritz! 1750 E 50-60 m² abzudecken, dass man 4k Videos streamen kann.

Dieser Wert kann natürlich je nach Situation etwas abweichen. Wenn Euer Haus/Wohnung Stahl Beton Wände hat, wird natürlich die Reichweite Sinken, jedoch würde ich die 50-60m² mal als Grundwert ansehen.

Ab einer Fläche von 100-110 m² kann das Signal instabil werden. Da das der Maximalwert vom Avm Fritz! 1750 E ist.

 

Wichtigste Daten

  • Hervorragende Verstärkung des WLAN-Signals
  • 450Mbit/s auf dem 2,4GHz Band und 1300Mbit/s auf dem 5GHz Band
  • Einsatz als Repeater, Router und LAN-Brücke
  • Einfache Einrichtung
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Sehr gute Kompatibilität mit Fritzboxen

 

 

Preis prüfen auf Amazon

amazon